Informationen

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

BARF-Profil

Für Hunde- und Katzenbesitzer, die ihre Tiere barfen (Fütterung von rohem Fleisch, Knochen und Gemüse) ist es nun möglich mittels einer Blutuntersuchung feststellen zu lassen, ob die Tiere auch mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden, oder ob ein Mangel vorliegt.

Außerdem kann im Zuge dieser Blutuntersuchung noch eine Rationsüberprüfung von einer Fachärztin für Tierernährung mit angefordert werden.

Das Labor, wo wir unsere Proben zur Untersuchung hinschicken bietet nun dieses BARF-Profil an.

Neben einem kleinen Blutbild wird Albumin, Calcium, Phosphat, Kupfer, Zink, Jod, Vitamin A, Vitamin D und das Schilddrüsenhormon T4 (siehe auch mein Artikel „Frischfleich“ unter Information) getestet.

Ich empfehle zu diesem Profil noch eine Kotuntersuchung, da Untersuchungen gezeigt haben, das Tiere, die rohes Fleisch fressen Salmonellenausscheider sein können. Das ist für den Hund oder die Katze ungefährlich, aber für uns Menschen kann es gesundheitliche Probleme geben und ist zu dem unhygienisch.

Wenn Sie also gerne wissen möchten, ob Sie Ihr Tier mit allen Nährstoffen versorgen und Ihre Ration dem Bedarf entspricht ist dieses BARF-Profil eine tolle Möglichkeit.

Der Preis ist 161,40 € für das BARF-Profil und wenn Sie auch die Rationsüberprüfung wünschen, würden nochmal 74,97€ dazu kommen.

Günstig ist das nicht gerade, aber die Bestimmung z.B. von Jod kostet schon knapp 50€.

Und sinnvoll ist diese Untersuchung in jedem Fall.

Franziska Kähler

   Kleintierpraxis | Alte Dorfstraße 2 | 21684 Stade - Wiepenkathen | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Besucherstatistik Heute 12 | Gestern 185 | Woche 362 | Monat 1238 | Insgesamt 127640

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.